Projektfinanzierung

Fehlende Investitionen bremsen Unternehmen in ihrem Wachstum. Zur Finanzierung umfangreicher Projekte durch entwicklungsfähige und -willige Unternehmen eignet sich das Finanzinstrument der Projektfinanzierung.

Ihr Unternehmen hat sich in den letzten Jahren sehr gut entwickelt. Jetzt stehen Sie an einem Punkt, an dem kapitalintensive Neuinvestitionen durch fehlendes Eigenkapital blockiert werden. An diesem Punkt benötigen Sie Kapitalgeber, die Sie von Ihrem internationalen oder nationalen Projekt überzeugen können.

Eine Projektfinanzierung kann von Unternehmen angedacht werden, die den Ausbau ihrer Produktion durch Erweiterung der Betriebsanlagen oder große Bauvorhaben planen. Zu diesem Zweck gründen Projektbeteiligte (Sponsoren und Geschäftsführung) eine wirtschaftlich und rechtlich eigenständige Projektgemeinschaft (Einzweckgesellschaft), die zum Empfang von Krediten durch Bankenkonsortien oder Investoren berechtigt ist. Die Risiken der Projektgesellschaft teilen sich dadurch auf mehrere Personen auf. Neben dem Aufbau von Eigenkapital durch die Sponsoren kann das Investitionsvorhaben durch die Aufnahme von Fremdmitteln finanziert werden. Anhand dieser Ergebnisse kann eine passende Finanzierungsstruktur geplant werden. Die Rückzahlung erfolgt über den zukünftigen Cashflow.

INFO

Die Gründung einer Projektgemeinschaft bedarf der Bestellung einer Geschäftsführung. Das kann eine Betreibergesellschaft oder ein privater Investor sein.

Für Sponsoren bietet diese Form der Investition neben der Möglichkeit, rentable Erträge zu erzielen, den Vorteil der Bilanzneutralität (Private Equity). Investitionen und Finanzierungen des Sponsors haben keinen Einfluss auf deren Bonität. Sie haften lediglich mit ihrer Kapitaleinlage und bekommen dafür unterschiedliche Rechte eingeräumt.

INFO

Auch private Unternehmen können sich an Projektgemeinschaften beteiligen.

Glaube an den Erfolg des Projekts ist ausschlaggebendes Kriterium

Gut, ganz so einfach ist es nicht. Der Glaube allein reicht hier natürlich nicht aus. Um das wirtschaftliche Risiko vor Vergabe der Projektfinanzierung eingehend prüfen zu können werden von Kreditinstituten und Investoren Wirtschaftlichkeitsberechnungen durchgeführt und Stressszenarien durchgespielt. Innerhalb der Projektzyklen sind unterschiedliche Dokumente und Strategiepapiere vorzulegen. Dafür können Antragsteller bei positivem Ausgang der Prüfung mit satter finanzieller Unterstützung rechnen. Für wirtschaftlich rentable Projekte ist mitunter die Freigabe einer Projektfinanzierung auch gänzlich ohne Eigenkapital möglich.

Projektfinanzierung zur Realisierung einer Immobilienfinanzierung

Eine unternehmerische Immobilienfinanzierung kann in speziellen Fällen durch eine Projektfinanzierung realisiert werden. Dazu zählen Wohnbauprojekte wie Mietwohnungsprojekte oder aber auch die Finanzierung von Gewerbeimmobilien wie Einkaufszentren, Datencenter, Bürogebäuden, Hotels oder Pflegeheimen.
Spezielle Kreditgeber in Österreich haben sich auf die Finanzierung von Immobilienprojekten ab einem Investitionsvolumen von über drei Millionen Euro spezialisiert.

Hinweis

Bei Wohnbauprojekten werden Projektfinanzierungen mit aktuellen Förderungen des Bundes und der Länder gekoppelt.

Projektfinanzierung zur Realisierung einer Anlagenfinanzierung

Besonders Energieprojekte können aktuell mit Projektfinanzierungen zu vernünftigen Konditionen rechnen. Spezielle Banken in Österreich haben sich auf die Projektfinanzierung von Anlagen zur Energieerzeugung und -verteilung – dazu gehören beispielsweise Onshore-Windkraftwerke, Stromnetze oder Photovoltaik – spezialisiert, einige Institute und Organisationen haben Erfahrung mit der Realisierung verkehrsinfrastruktureller Maßnahmen, zu denen der Bau von Straßen, Flughäfen oder Nahverkehrssystemen gehört. Das Investitionsvolumen solcher Projekte beginnt in der Regel bei rund fünf Millionen Euro.

INFO

Auch der Kauf eines Unternehmens kann mit einer Projektfinanzierung realisiert werden. (Mergers & Acquisitions)

Die Charakteristika einer Projektfinanzierung

Zu den wichtigsten Charakteristika einer Projektfinanzierung gehört die Art der Rückzahlung der Finanzierungsmittel: Diese erfolgt aus dem Cash-Flow.

Ebenso charakteristisch für die Projektfinanzierung ist, dass sie aufgrund des hohen Investitionsvolumens in den seltensten Fällen von einer Bank allein vergeben wird. In der Regel entscheidet über die Vergabe ein Bankenkonsortium.

Anders als die Unternehmensfinanzierung ist die Projektfinanzierung zur Realisierung eines Projektes ausgelegt.

Auch der Zusammenschluss zu einer Projektgemeinschaft und der Finanzierung durch mehrere Kapitalgeber ist ein Merkmal der Projektfinanzierung. Liegt das Risiko auf einem einzigen Kreditnehmer wird sich kein Kreditinstitut und kein Investor über eine Projektfinanzierung wagen.

Ein weiteres Merkmal ist die Einteilung in verschiedene Projektzyklen. Die Projektzyklen werden in kleine Einheiten unterteilt, in denen jeweils ein Ziel zu erreichen und zu dokumentieren ist. Erst wenn alle Projektdokumentationen einer Zyklusphase vorgelegt wurden, macht sich der Kreditgeber an die Analyse des anstehenden Finanzierungsumfeldes und schlägt die weitere Finanzierungsform vor.

INFO

Da auch die Projektvorbereitung zu den Projektzyklen gehört, sollte man sich frühzeitig um die Projektfinanzierung kümmern.

Die Instrumente der Projektfinanzierung

Je nach Projekt, Unternehmen und Zyklusphase kommen unterschiedliche Finanzinstrumente infrage, die in gekoppelter Form als Projektfinanzierung bezeichnet werden:

  • Betriebsmittelkredit
  • Fonds
  • Hypothekardarlehen
  • Leasing
  • Leasing-Fonds
  • Roll-over-Kredit
  • Zins-Caps
  • Kapital von Investoren

Projektfinanzierung für EPUs und KMUs

Auch Freiberufler, Kleinunternehmer oder Ein-Personen-Unternehmer können auf Projektfinanzierungen zurückgreifen, um ein chancenreiches Projekt zu finanzieren. Internationalisierungs- und Exportprojekte können mit der Gründung einer Projektgesellschaft finanziert werden. Förderungen in diesem Bereich können zum Beispiel bei den Business Angels, bei Social Businesses (auch für kleine Genossenschaften und landwirtschaftliche Betriebe) und von nationalen und internationalen Organisationen kommen. Ebenso können Kapital- und Unternehmensbeteiligungen oder der Investitionskredit eine Möglichkeit zur Finanzierung sein.

Förderungen nutzen

Es gibt Organisationen, die ihren Fokus auf die Förderung von Projekten legen. Auch Kreditinstitute in Österreich bieten eigene Möglichkeiten zur Projektfinanzierung an.

Die Business Angels stellen sich als Organisation mit zahlreichen Förderungen hinter Unternehmer, die ihr Herzensprojekt umsetzen wollen. In vielen Fällen treten einzelne Business Angels auch als private Investoren auf.

Unterschiedliche Finanzierungsprogramme von Bund und Ländern sowie Wirtschafts-, Innovations-, Kunst- und Kulturförderungen können ebenfalls ein guter Ansprechpartner zur Verwirklichung von Projekten sein.

Projektfinanzierung zu vernünftigen Konditionen aushandeln 

Lassen Sie sich bei der Ausverhandlung einer vernünftigen Projektfinanzierung mit kalkuliertem Risiko unterstützen. Ein OPTIFIN Berater in Ihrer Nähe mit spezieller Expertise kommt gerne zu Ihnen ins Büro, um Ihre Idee zu beurteilen und die ersten Schritte mit Ihnen zu planen.

Die passende Projektfinanzierung ist immer eine sehr individuelle Angelegenheit. Je nach Unternehmensgröße und Investitionsvorhaben kommen unterschiedliche Arten der Finanzierung infrage. Auch hybride Finanzierungsinstrumente können in Ihrem Fall möglicherweise die passende Lösung sein.

Beratung erhöht Ihre Chancen auf eine Projektfinanzierung. Unsere unabhängigen Berater teilen ihr Fachwissen und ihre Erfahrung mit unterschiedlichen Banken und machen sich auf Wunsch auch auf die Suche nach einem maßgeschneiderten Angebot. Das Einholen mehrerer Angebote und dem Aussortieren der überteuerten Offerte birgt überdies das Potenzial, viel Kapital einsparen zu können. Die Erstberatung ist kostenlos.

Stellen Sie ganz einfach und schnell Ihre unverbindliche, persönliche Anfrage

Detlef Krotz
Detlef Krotz
Seit über 8 Jahren ist Detlef Krotz bereits in der heimischen Finanzbranche als Finanzierungsspezialist tätig. Er berät täglich Kunden und Partner, die sich mit der Finanzierung einer Immobilie beschäftigen.