Kostenlose Beratung | Tel: +43 (0) 800 999 195
Nichts mehr verpassen:

Generationenkredit

Der Ausdruck Generationenkredit bezeichnet einen tilgungsfreien Kredit mit sehr langer Laufzeit. Man zahlt also während der Laufzeit nur Zinsen und tätigt keine Rückzahlungen, also Tilgungen.

Autor:Mario Schantl
Position:Gründer & Geschäftsführer

Was ist ein Generationenkredit?

Dabei handelt es sich um eine Art des tilgungsfreien Kredites.

Der Nachteil dabei ist, dass das Kreditvolumen zur Gänze bis zum Kreditende offen bleibt und dadurch recht hohe Zinsbelastungen anfallen.

Der Vorteil ist aber ganz klar, dass man während der Laufzeit deutlich niedrigere monatliche Ausgaben hat.

Dadurch ist der Generationenkredit vor allem dann sinnvoll, wenn man weiß dass man bis zum Laufzeitende zusätzliches Geld bekommt. Das kann beispielsweise durch Erbe oder auslaufende Sparverträge sowie bestehende Immobilienverkäufe entstehen.

Als Finanzierungsform für Kunden im hohen Alter ist er trotz des Namens nicht unbedingt sinnvoller als ein herkömmlicher Immobilienkredit. Es sei denn einer der oben genannten Punkte trifft zu. Mit der Namensgebung sind also eher die Jungen Generationen gemeint, die noch ein Erbe erwarten.

Du suchst eine Immobilienfinanzierung die über das Pensionsalter von 65 Jahren hinausgeht? Die Informationen dazu haben wir hier zusammengefasst: Immobilie im Alter finanzieren.

Oder du sendest uns direkt eine unverbindliche Anfrage und wir besprechen dein Anliegen persönlich.

Voraussetzungen

Da mehrere Banken einen solchen Kredit anbieten, ist es schwierig pauschale Vorgaben zu nennen, einige Punkte treffen aber auf die meisten Anbieter zu:

  • Endalter ist 65 Jahre bzw. Pensionsantritt
  • Maximale Laufzeit sehr variabel und teils sehr lange
  • Maximale Beleihung 30-40% des Verkehrswertes
  • Fixe oder variable Verzinsung möglich
  • Hypothekarische Besicherung

Verwendungszwecke

Grundsätzlich ist auch der Generationenkredit für alle Verwendungszwecke zur Wohnraumschaffung möglich, das können sein:

  • Renovierung oder Sanierung
  • Neukauf einer Immobilie
  • Auszahlung eines Ehepartners nach Scheidung
  • Übernahme einer Verlassenschaft
  • Umschuldungen, solange auch der alte Kredit zur Wohnraumschaffung diente

Du bist noch unsicher, welches Finanzierungskonzept für dein Vorhaben das richtige ist? Unsere Finanzierungsspeziliast/innen helfen gerne, ein individuelles und für dich optimiertes Finanzierungskonzept zu erstellen. Unverbindlich und ohne zusätzliche Kosten!

Über den Autor: Mario Schantl
ist ausgebildeter Wohnfinanzberater seit 2010, hat sich 2016 selbständig gemacht und zeitgleich die OPTIFIN gegründet. Gemeinsam mit unseren Finanzierungsspezialist/innen in ganz Österreich ist es unser Ziel, online die "OPTImale FINanzierung" für unsere Kunden anbieten zu können. Dabei arbeiten wir völlig bankenunabhängig und ohne zusätzliche Kosten.

Stell uns deine Frage

Deine Frage und unsere Antwort wird auf Wunsch anonymisiert, das bedeutet ohne Name und E-Mail Adresse hier veröffentlicht, um anderen Lesern einen Mehrwert zu bieten. Wir können für die Informationen in den Antworten keine Gewähr auf Richtigkeit geben und keine Haftung übernehmen.

  1. Schelhorn, 20. Mai 2021

    Ich bin 67 Jahre alt und wohne in Deutschland! Mein Sohn allerdings in Österreich und er wird bürgen!
    Gebaut wird in Deutschland!
    Kommt das auch in Frage?
    Mit freundlichen Grüßen
    Gerhard Schelhorn

    1. Mario Schantl | OPTIFIN GmbH, 21. Mai 2021

      Guten Tag Herr Schelhorn,

      zur Zeit können wir nur Immobilien finanzieren, die in Österreich gebaut werden.

      Trotzdem alles Gute bei Ihrem Projekt!

  2. jürgen, 15. Juli 2021

    sehr geehrte damen und herren

    würde gerne meine fremdwährung in einen generationen kredit umwandeln ist so etwas möglich .
    fremdwährung ca.400000chf (ca. 370000€) dazu würde ich noch gerne bestehende euro kredite mit in diesen kredit nehmen nochmals ca 100000€.
    wie lange kann man überhaupt einen generationen kredit machen laufzeit ect.
    haushalt mit 2 vollverdiener
    eigenheim haus 20 jahre alt

    1. Mario Schantl | OPTIFIN GmbH, 16. Juli 2021

      Guten Tag!

      Ja das ist durchaus möglich, im Detail sollte man das natürlich noch durchrechnen.
      Die Frage ist nur, ob ein Generationenkredit das richtige Produkt ist, da es auch „normale“ Hypothekarkredite mit sehr langen Laufzeiten gibt. Am besten senden Sie uns eine unverbindliche Anfrage und ein Kollege oder eine Kollegin meldet sich telefonisch bei Ihnen!

Stelle hier deine Frage